Ein Job in der Altenpflege ist ein Job mit Zukunft

Veröffentlicht am 15.05.2017
50 Jahre Internationaler Tag der Pflege - auch der mittelfränkische Bezirkstagspräsident Richard Bartsch informierte sich bei den Aktionen
Action am BRK Stand
Flashmob am Ludwigsplatz

Zum internationalen Tag der Pflege am 12. Mai haben sich die fränkischen Wohlfahrtsverbände in Nürnberg vorgestellt. Auf dem Jakobsplatz konnten sich Interessierte den ganzen Nachmittag über die Arbeit der Pflegekräfte informieren. Ziel war es, die Besucher darüber aufzuklären, wie der Arbeitsalltag in der Altenpflege aussieht und dass er auch Spaß machen kann.


 Ein Job in der Altenpflege ist ein Job mit Zukunft.


Die Zukunft der Bevölkerung wiederum sähe nicht so gut aus, wenn sich nicht bald die Einstellung zur Alterspflege ändere, sagt Michael Groß, Vorsitzender der Bezirksarbeitsgemeinschaft der mittelfränkischen Wohlfahrtsverbände.


Ergänzt wurde die Aktion durch ein abwechslungsreiches Mitmach Programm. So wurde zum Beispiel ein Rollstuhlparcour aufgebaut und Heimbewohner luden dazu ein, Oma's frisch gebackenen Apfelkuchen zu verkosten. Außerdem konnten die Besucher am BRK Stand in einen Alterssimulationsanzug schlüpfen und dadurch erfahren, wie herausfordernd der Alltag für betagtere Menschen ist.


Außerdem kamen rd. 60 Pflegeschüler zu einem Flashmob zusammen, der in der Pfannenschmiedsgasse und am Ludwigsplatz zu sehen war.

Artikelaktionen

Bildungsangebote 2017

Alle Angebote unter
veranstaltungen.brk.de

Eine Beschreibung der Lehrgänge finden Sie im Bildungsprogramm 2017.

Folgen Sie uns auch auf...

Ihr Rotes Kreuz
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank